#1

Bootcut

in Verschiedene Schlaghosen-Typen 29.05.2011 10:20
von SchlghsnFrk • Schlaghosensüchtiger | 200 Beiträge | 200 Punkte
Was haltet ihr von Bootcut-Hosen, verehrte Forummitglieder?
Kommt diese Hosenform für Euch "in die Tüte"?
Akzeptiert Ihr sie als eine Schlaghosen-Variante überhaupt?
Oder ist sie eher ein "Betrug", ein "Blender" in der Schlaghosenwelt?

Bin gespannt auf Eure Meinung.
nach oben springen

#2

Re: Bootcut

in Verschiedene Schlaghosen-Typen 03.06.2011 15:23
von aleho • Schlaghosenanfänger | 8 Beiträge | 8 Punkte
Hallo,

sagt ja schon das Wort, ist nur ne leicht ausgestellte Hose, aber nie und nimmer eine Schlaghose.
So für den täglichen Gebrauch noch tragbar, aber halt keine echte Schlagjeans.
Daher nur ein Blender.

Grüsse
aleho
nach oben springen

#3

Re: Bootcut

in Verschiedene Schlaghosen-Typen 06.06.2011 21:13
von bigflare • Schlaghosensüchtiger | 47 Beiträge | 47 Punkte
Dem ist eigentlich nichts hinzu zufügen. Wie der Name "Bootcut" schon sagt ist es keine Schlaghose sondern eine mit Schnitt über die Stiefel.
nach oben springen

#4

Re: Bootcut

in Verschiedene Schlaghosen-Typen 09.06.2011 16:54
von Schlaghosenfan • Schlaghosensüchtiger | 392 Beiträge | 706 Punkte
Ne also Bootcut ist für mich eigentlich rein garnichts....nichts halbes und nichts ganzes. Trotzdem hab ich eine für die Anlässe, wo unsere Hosen nicht erwünscht sind.
nach oben springen

#5

Re: Bootcut

in Verschiedene Schlaghosen-Typen 16.06.2011 15:41
von karsten26 • Schlaghosensüchtiger | 175 Beiträge | 187 Punkte
bootcut vermittelt einem überall dort das gefühl noch "etwas" schlag zu tragen, wo richtige schlaghosen modisch oder formell nicht angebracht sind (besser wenig als gar nichts).

es gibt sehr schöne bootcut-modelle, die als schlaghose noch wesentlich besser wären.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Limai Qi
Forum Statistiken
Das Forum hat 91 Themen und 1031 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen